Seite auswählen
  1. Allgemeines zum Datenschutz

1.1 Einleitung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

1.1.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können. Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial oder für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Services und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

1.1.2 Auskunftsrecht/Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten zu erhalten. Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf senden Sie eine E-Mail an: datenschutz@socco-xperts.de

1.1.3 Berichtigung von Daten

So gut wie alles im Leben ändert sich irgendwann. Sollten Sie feststellen, dass die zu Ihrer Person gespeicherten Daten nicht mehr aktuell sind oder, dass gespeicherte Informationen nicht stimmen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns dies mitteilen. Senden Sie uns eine E-Mail an: datenschutz@socco-xperts.de

1.1.4 Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

1.2 Nutzung der SOCCO XPERTS Webseite

Wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, dann erheben wir nur statistische Daten über unsere Besucher. In einer statistischen Zusammenfassung erfahren wir lediglich, welcher Browser benutzt wurde, welche Seite oder Datei wann angefordert wurde und von welcher Internetseite man auf unsere Seite gelangt ist. Der Bezug zu einem einzelnen Besucher lässt sich nicht herstellen, insbesondere erhalten wir nicht die IP-Adressen der Besucher unserer Seite. Das Erstellen von personenbezogenen Nutzungsprofilen ist uns weder möglich, noch liegt es in unserem Interesse.

1.2.1 Informationen zu Cookies

Um Ihren Besuch auf unserer Website möglichst komfortabel für Sie zu gestalten, verwenden wir Cookies. Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die Ihr Internetbrowser automatisch von unserem Server erhält und auf Ihrem Computer speichert. Ihre Privatsphäre bleibt geschützt. Denn von Ihnen werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert, anhand derer Sie identifizierbar sind. So ist es uns möglich, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website wiederzuerkennen. Sie müssen Ihre Informationen dann also nicht erneut eingeben. Damit können Sie unseren Service noch bequemer und schneller nutzen.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies.

  • Session-Cookies: Es handelt sich um Textdateien, die nur solange auf Ihrem Computer bleiben, bis Sie unsere Website wieder verlassen. Mit anderen Worten: mit Verlassen unserer Website wird der Cookie wieder gelöscht und hat damit keine Wirkung mehr.
  • Permanente Cookies: Diese werden nach Beendigung nicht gelöscht, wenn Sie sich auf unserer Website abmelden.

1.2.2 Links und Verweise

Im Falle von direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (‚Hyperlinks‘), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Anbieters dieser Website liegen, kann eine Haftungsverpflichtung des Anbieters dieser Website ausschließlich für den Fall bestehen, dass er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Hiermit wird ausdrücklich erklärt, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine rechtswidrigen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Der Anbieter dieser Website distanziert sich hiermit ausdrücklich von etwaigen nicht erkennbaren rechtswidrigen und/oder fehlerhaften Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten fremder Anbieter. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Anbieter dieser Website keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise.

1.2.3 Nutzung des SOCCO XPERTS Newsletters

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit im Newsletter widerrufen.

1.3 Hinweise zum Kinderschutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

1.4 Sicherheitshinweise

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung Beteiligten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

  1. Datenschutzhinweise für Bewerber*

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses und im weiteren Verlauf des Arbeitsverhältnisses ist es aus unternehmerischen und gesetzlichen Gründen notwendig, Ihre Daten zu speichern und gegebenenfalls zu nutzen. Bei diesen Prozessen halten wir selbstverständlich die anwendbaren Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ein. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Unsere Mitarbeiter haben sich schriftlich auf einen sorgfältigen Umgang mit persönlichen Daten gemäß BDSG verpflichtet. Mit diesem Merkblatt bitten wir Sie nachfolgend um die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten. Entsprechende Verwendungszwecke haben wir im Folgenden aufgeführt:

  • Die Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und eines sich ggf. daran anschließenden Arbeitsverhältnisses inklusive der erforderlichen Weitergabe an Dritte wie Sozialversicherungsträger, Finanzämter, Geldinstitute, wenn dieses zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen notwendig ist. Dies umfasst auch, dass die Daten aufgrund betrieblicher Notwendigkeit innerhalb der SOCCO-Gruppe zugänglich gemacht oder weitergegeben werden können.
  • Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten des Bewerbers / Mitarbeiters* erfolgt an Kunden der SOCCO XPERTS GmbH soweit dies für die Vermittlung der Tätigkeiten und/oder der Projekteinsätze erforderlich ist. Dies umfasst auch, dass die Daten aufgrund betrieblicher Notwendigkeit innerhalb der SOCCO- Gruppe zugänglich gemacht oder weitergegeben werden können.
  • Sofern der Bewerber / Mitarbeiter* im Rahmen seiner Bewerbung / Tätigkeit für die SOCCO XPERTS GmbH an Fördermaßnahmen oder Projekten der Bundesagentur für Arbeit oder weiteren Institutionen der betrieblichen Qualifizierung teilnimmt, ist SOCCO XPERTS GmbH zur Übermittlung personenbezogener Daten an die entsprechende Institution berechtigt, soweit dies zur Zweckerreichung der Maßnahmen erforderlich und / oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse angeben oder über diese Ihre Unterlagen an uns schicken, gehen wir von ihrem Einverständnis aus, über diese Adresse mit Ihnen kommunizieren zu dürfen. In der Regel werden Ihre Daten spätestens sieben Monate nach ihrer Aufforderung gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen noch nicht abgelaufen sind.

Der Bewerber / Mitarbeiter* erklärt hiermit ausdrücklich seine Einwilligung, dass innerhalb der SOCCO Niederlassungen seine personenbezogenen Daten nebst Bewerbungsfoto und sonstigen Angaben in einer Datenbank aufgenommen werden und zu den oben genannten Zwecken verwenden darf. Die Einwilligung gilt ausdrücklich auch für die automatisierte Erhebung und Verarbeitung der Daten. Diese Erklärung kann durch Mitteilung per E-Mail an: datenschutz@socco-xperts.de entsprechend widerrufen werden.

(* Die Bezeichnungen richten sich auch im Folgenden jeweils an beide Geschlechter.)

  1. Datenschutzhinweise für Interessenten / Kunden

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze, bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

  1. Statistische Auswertung von Besuchern

4.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

  1. Google AdWords Conversion-Tracking

SOCCO XPERTS nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der SOCCO XPERTS Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und SOCCO XPERTS erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

  1. Social Plugins / Bookmarks

Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Facebook, Linkedin,  und Xing) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.